Detail
01/23/2020

Kreativität und Improvisationstalent sind gefragt

Beim diesjährigen Kick-Off in München musste das Team der Hager Unternehmensberatung sein schauspielerisches und musikalisches Talent unter Beweis stellen.

Kreativität und Improvisationstalent sind gefragt
Das Gewinnerteam der improve.r-Challenge beim Hager Kick-Off 2020

Das Kick-Off Event hat bei der Hager Unternehmensberatung quasi schon Tradition. Seit 2013 findet sich das gesamte Team jährlich zu einem intensiven Arbeits- und Strategiewochenende in einer anderen Großstadt zusammen. Diesmal ging es in die Heimatstadt von Weißwurst und Brezn: München.

Zum Auftakt informierte die Geschäftsführung über das abgelaufene Geschäftsjahr 2019 und gab einen Ausblick auf das neue Geschäftsjahr 2020, das ganz im Zeichen der aktuellen Zukunftstrends steht.

Die improve.r-Challenge ging in diesem Jahr in die zweite Runde. Fünf Teams traten gegeneinander an und präsentierten, warum sie 2019 die besten improve.r der Hager Unternehmensberatung waren. Der Kreativität waren dabei keine Grenzen gesetzt. Mit Performances im Stil von James Bond bis hin zu „Don Hagerone“ begeisterten die Teams die dreiköpfige Jury, bestehend aus den Geschäftsführern der Hager Unternehmensberatung, Ralf Hager, Martin Krill und Andreas Wartenberg.

Nicht weniger humorvoll ging es anschließend in den Workshops zur Verbesserung der Improvisations-Skills der Mitarbeiter weiter. Angeleitet durch die Profis des Improvisationstheaters „Drama Light“ stellten die Mitarbeiter in verschiedenen Gruppen ein Bühnenprogramm auf die Reihe. Dabei waren nicht nur schauspielerisches und musikalisches Talent gefragt, bei dieser Aufgabe galt es auch, über seinen eigenen Schatten zu springen.  

Den Abschluss eines interessanten und arbeitsreichen Wochenendes bildete eine gemeinsame Abendveranstaltung in entspannter Atmosphäre unter dem Motto „Summer in the City“.

„Ich denke, ich spreche für das gesamte Team der Hager Unternehmensberatung, wenn ich sage, dass das gemeinsame Kick-Off Wochenende wieder ein tolles Erlebnis für uns alle war und wir auf beruflicher wie persönlicher Ebene viel mitnehmen konnten. Zu sehen, wie engagiert unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an die improve.r-Challenge herangehen und welche großartigen Ergebnisse dabei herauskommen, macht mich extrem stolz“, resümiert Ralf Hager, Gründer und Geschäftsführer der Hager Unternehmensberatung.

Back