Executive Search aus dem Homeoffice

Executive Search aus dem Homeoffice





Kevin Eckstaedt, Team & Projekt Manager in der Business Unit Technology Solution, berichtet über die Herausforderungen der Arbeit im Executive Search Bereich während der Corona-Krise.

Seit Mitte März arbeitet fast das gesamte Team der Hager Unternehmensberatung von zu Hause aus. Dass der Übergang ins Homeoffice so reibungslos verlief, ist der modernen IT-Infrastruktur des Unternehmens zu verdanken. Hager ist führend im IT- und Digital-Markt – diese Stärke zeichnet sich auch firmenintern ab. Dadurch war das Unternehmen sehr gut auf die aktuelle Situation vorbereitet. „Alle wichtigen Daten und Arbeitsmaterialien sind in der Cloud, das ermöglicht mir und meinem Team, unsere Arbeit auf höchstem Niveau fortzuführen“, berichtet Kevin Eckstaedt.

Eckstaedt hat 2015 als Junior Consultant in der Business Unit Technology Solution bei der Hager Unternehmensberatung angefangen und stieg nach knapp einem Dreivierteljahr zum Consultant auf. 2017 folgte dann die Beförderung zum Senior Consultant. Seit März 2019 ist er Team & Projekt Manager im Bereich Technology Solution. Er sieht die Krise als Chance für ein Zusammenrücken im Markt: „Alle Gespräche, die ich mit Kunden und Kandidaten führe, haben eine noch höhere Vertrauensbasis. Markteinschätzungen von unserer Seite werden für unsere Kunden wichtiger denn je. Auch Kandidaten benötigen eine andere Art der Betreuung – neben den allgemeinen Problemen rückt natürlich die Frage nach Sicherheit und Zukunft in den Mittelpunkt. Es ist spürbar, dass wir mit unseren Markt- und Kundenkenntnissen hier einen noch essenzielleren Mehrwert bieten können als zuvor.“

Nicht nur in den einzelnen Teams, sondern auch als Firma rückt Hager aktuell noch enger zusammen. Der persönliche Kontakt mit den Kollegen geht dank der digitalen Kollaborationstools, die im Unternehmen eingesetzt werden, nicht verloren. Natürlich bereitete Eckstaedt die Herausforderung, sein Team vorerst aus der Ferne führen zu müssen, zunächst Sorgen, als sich die Arbeit von heute auf morgen ins Homeoffice verlagerte. Doch schon nach kurzer Zeit war für ihn klar, dass die „Zusammen sind wir stark“-Mentalität trotz der räumlichen Distanz nicht an Substanz verloren hat. Der Hager-Spirit motiviert alle zu Höchstleistungen – ganz nach dem Motto: Jetzt erst recht! „Die Motivation und Qualität sind mindestens auf gleichem Niveau wie im Büroalltag“, so der Manager.

Aus Sicht von Eckstaedt hat sich die Art der Kommunikation und Beratung in den vergangenen Wochen verändert. Neben der wirtschaftlichen Beratung spielen zunehmend auch weiche, psychologische Aspekte eine Rolle. „Normalerweise streben die Kandidaten von ‚gut‘ zu ‚besser passend‘, ‚spannender‘ und ‚herausfordernder‘. In der aktuellen Situation stehen dagegen Fragen im Vordergrund wie ‚Geht es denn überhaupt weiter?‘, ‚Wie kann ich in dieser Situation dennoch einen Mehrwert erzeugen?‘, ‚Gibt mir mein zukünftiger Arbeitgeber ein höheres Sicherheitsgefühl?‘“, erklärt Eckstaedt. Interviews sind tiefgründiger geworden, da sich aktuell alle in der gleichen Situation befinden.

Hager bietet seinen Kunden und Kandidaten eine offene, direkte Kommunikation und schafft damit eine wichtige Vertrauensbasis. Diese Werte sind heute wichtiger denn je – nicht nur nach außen, sondern auch nach innen. In seiner Position sieht sich Eckstaedt in der Pflicht, seinem Team Sicherheit zu geben. Ein regelmäßiger Austausch mit den Kollegen ist für ihn unabdingbar.

Eine positive Entwicklung in der Arbeit im Homeoffice sieht Eckstaedt darin, dass Abstimmungen noch effizienter geworden sind und auch der Informationsfluss sehr gut funktioniert. Die Qualität der Kandidateninterviews und die Begleitung der Prozesse beim Kunden verlieren zu keiner Zeit an Bedeutung – ganz im Gegenteil.

 

Sie haben Fragen zu Karrieremöglichkeiten bei der Hager Unternehmensberatung? Oder fühlen sich von diesen Themen angesprochen?

Unsere Kollegin, Frau Yvonne Klein, aus dem Recruiting stehen Ihnen gerne für ausführliche Gespräche zur Verfügung.

Entweder telefonisch unter: +49 69 95092 -204 oder schriftlich per Email an recruiting@hager-ub.de.




Follow us!

Warum Sie unseren Karrierekanälen unbedingt folgen sollten?

Hier erhalten Sie regelmäßig Informationen über unsere aktuellen Stellenangebote und Einstiegmöglichkeiten, Termine für Karrieremessen & Events, spannende Insider-Berichte unserer Mitarbeiter sowie wertvolle Tipps von unserem Recruiting-Team.