Leader und Coach

Leader und Coach: Der Job als Team & Projekt Manager ist geprägt durch eine breite Verantwortung


Christine Trimpel, Team & Projekt Manager in der Business Unit Industrial bei der auf Executive Search spezialisierten Hager Unternehmensberatung, berichtet über die Anforderungen an ihre Position. Zudem erläutert sie den klassischen Werdegang vom Junior Consultant hin zur Management-Ebene.

Vom Biologiestudium zur Executive Search Beratung: Als Quereinsteigerin entschied sich Christine Trimpel vor knapp 20 Jahren für einen Wechsel in die Personalberatung. Seit Herbst 2016 ist sie bei der Hager Unternehmensberatung als Team & Projekt Managerin in der Business Unit Industrial tätig. In ihrer Position steuert sie die Projekte der Business Unit und stimmt diese regelmäßig mit dem Bereichsleiter ab. Insbesondere ist sie für die fachliche Kompetenz und Skill-Entwicklung ihrer Mitarbeiter in der Business Unit verantwortlich.

 

Management mit drei Schwerpunkten

In der Hager Unternehmensberatung gibt es drei unterschiedliche Schwerpunkte auf Management-Ebene: den Customer Success Manager, der das Key Account Management bzw. die Bestandskundenpflege verantwortet. Den Business Manager, dessen Aufgabe es ist, einen eigenen Kundenstamm aufzubauen sowie den Team & Projekt Manager. Für diesen Werdegang hat sich Christine Trimpel entschieden. Damit gehört die Akquise von Neukunden zwar nicht zu ihren festen Aufgaben und doch akquiriert auch sie immer wieder neue Mandate durch die Weiterempfehlung von Kandidaten oder bestehenden Kunden für das Unternehmen.

Um in der Karrierelaufbahn der Hager Unternehmensberatung Business Unit Manager zu werden, muss man sich vorher in der Position des Business Managers beweisen. Dieser Karriereschritt setzt voraus, dass die Zahl der Mandate so stark zunimmt, dass der Manager diese selbst nicht mehr alleine lösen kann und somit neue Mitarbeiter für das Projektmanagement eingestellt werden können. Aber auch aus allen anderen Manager Funktionen ist eine Weiterentwicklung in die Akquise möglich.

 

Wie sieht die klassische Karriere hin zum Manager aus?

Nach dem Abschluss des Hochschulstudiums besteht die Möglichkeit, als Junior Consultant in einer der Business Units der Hager Unternehmensberatung einzusteigen. Während eines einjährigen Mentoring-Programms eignen sich die Neueinsteiger Know-how über die jeweilige Branche an und übernehmen bereits Teilverantwortung in Projekten. Der nächste Schritt auf der Karriereleiter ist dann die Position des Consultants. Dieser ist bereits eigenverantwortlich für Projekte zuständig, sodass strukturiertes und selbstständiges Arbeiten unabdingbar sind.

Mit der Beförderung zum Senior Consultant wächst schließlich auch die Verantwortung. Denn neben der Projektverantwortung übernehmen diese Positionen erste Führungsverantwortung und fungieren in ihrer Rolle als Vorbild und Coach für die Junior Consultants der Hager Unternehmensberatung.

Mit dem Übergang zur Management-Ebene kann einer der drei bereits genannten Werdegänge verfolgt werden. Inwiefern der zukünftige Schwerpunkt in der Neukundenakquise, Bestandskundenpflege oder Projektsteuerung und Mitarbeiterverantwortung zu sehen ist, hängt von den individuellen Fähigkeiten und Präferenzen jedes einzelnen ab.

Das Beispiel von Christine Trimpel zeigt, dass die Studienrichtung weniger ausschlaggebend für eine erfolgreiche Karriere in der Personalberatung ist, als die Leidenschaft für die Aufgabe und die Kunden. „Auch nach 20 Jahren lerne ich immer noch neue Unternehmen und neue Jobprofile kennen – da wäre jeder Studiengang ein Quereinstieg in die Personalberatung gewesen“, erläutert die Diplom-Biologin.

 

„Ich bin durch und durch Dienstleisterin“

„An meinem Job als Team & Projekt Managerin bei der Hager Unternehmensberatung reizt mich vor allem, junge Kolleginnen und Kollegen zu erfahrenen Beratern zu entwickeln. Dies bedeutet auch, sie an meinen eigenen Erfahrungen teilhaben zu lassen, ihre Stärken zu fördern und ihr Selbstbewusstsein gegenüber Kunden und Kandidaten zu steigern, gleichzeitig aber auch ihre Schwächen – die wir ja alle haben – zu erkennen und diese stetig zu reduzieren“, so Christine Trimpel.

Besonders wichtig ist der erfahrenen Personalberaterin auch, ihre Leidenschaft, die sie in ihrer täglichen Arbeit mit Kunden, Kandidaten und Projekten einbringt, auf ihr Team zu übertragen und diesen die Freude an den permanenten Herausforderungen zu vermitteln. Dazu gehört aber auch der Umgang mit Niederlagen sowie deren Überwindung.

Das größte Highlight in ihrem Job ist für Christine Trimpel die Besetzung einer Position: „Kann es ein größeres Kompliment geben, als dass der Kunde meinem Kandidaten einen Vertrag anbietet und sich auf dessen Start freut?“ Aus der erfolgreichen Lösung für eine schwierig zu besetzende Position entstehen nicht selten Folgeaufträge und oftmals sogar langjährige Partnerschaften – verbunden mit einem gewachsenen Vertrauensverhältnis.

Darüber hinaus wird die Arbeit nie langweilig, da jeder Kunde eine eigene Unternehmenskultur hat und jedem Ansprechpartner individuell zu begegnen ist. Die Anforderungen und Bedürfnissen sind vielfältig. Gleiches gilt für die Kandidaten. „Ich finde es spannend, Gespräche mit vielen, sehr unterschiedlichen Menschen zu führen“, erklärt Trimpel.

Auf die Frage welche Antwort sie Freunden spontan gibt, wenn diese sich nach ihrem Job erkundigen, entgegnet sie: „Ich bin durch und durch Dienstleisterin. Mein persönlicher Antrieb ist es, meine Kunden mit höchster Qualität sowie Professionalität zu unterstützen und passende Platzierungen zu erzielen. Das macht nicht nur Unternehmen erfolgreicher, sondern auch Menschen glücklicher.“

 

 

Sie haben Fragen zu Karrieremöglichkeiten bei der Hager Unternehmensberatung?

Unsere Kollegin, Frau Yvonne Klein, aus dem Recruiting stehen Ihnen gerne für ausführliche Gespräche und Informationen zur Verfügung.

Entweder telefonisch unter: +49 69 95092 -204 oder schriftlich per Email an recruiting@hager-ub.de.

 




Follow us!

Warum Sie unseren Karrierekanälen unbedingt folgen sollten?

Hier erhalten Sie regelmäßig Informationen über unsere aktuellen Stellenangebote und Einstiegmöglichkeiten, Termine für Karrieremessen & Events, spannende Insider-Berichte unserer Mitarbeiter sowie wertvolle Tipps von unserem Recruiting-Team.