Detail
11.04.2019

Gibt es einen Schlüssel für persönlichen Erfolg?

Biohacking - was ist das denn?

Optimieren wir nun unsere menschliche DNA, damit Erfolgsmerkmale wie Arbeitsgeschwindigkeit, Leistungsfähigkeit und Gesundheit verbessert werden?

Der Begriff selbst eint zwei wesentliche Merkmale: Bio kommt aus dem Griechischen und bedeutet ‚Leben‘ und Hacking kommt aus der IT-Sprache und bedeutet die ‚intelligente‘ Veränderung eines Computerprogramms oder elektronischen Geräts.

 

Gibt es einen Schlüssel für persönlichen Erfolg?
Andreas Wartenberg, Martin Krill und Max Gotzler

In unserer Veranstaltung - ‚Feuer im Schloss‘ - am 04. April 2019 hat der Profi-Biohacker Max Gotzler in einem Dialog mit dem Geschäftsführer der Hager Unternehmensberatung, Andreas Wartenberg, dieses Thema vorgestellt.

Biohacking ist das Modifizieren des menschlichen Organismus, um die persönliche Leistung sowie die Gesundheit zu optimieren. Es ist keine hoch entwickelte Technologie, sondern handelt sich ganz einfach um die Aktionen, die jeder Einzelne unternehmen kann, um seine Gesundheit, sein Wohlbefinden und seine Leistungsfähigkeit zu verbessern. Mit einfachen ‚Tricks‘ - den sogenannten Hacks - kann jeder seine sportliche Leistungsfähigkeit, seine Gesundheit und das körperliche Erscheinungsbild optimieren. Diese Biohacks basieren auf sechs unterschiedlichen Säulen: Ernährung, Bewegung, Erholung, Balance, Fokus und Umfeld. Jede Einzelne darunter ist gut, alle zusammen verhelfen zur Selbstoptimierung. Weitere Informationen über dieses spannende Thema finden Sie unter diesem Link .

Der ‚Hack‘, den Max Gotzler wiederholt selbst durchführt, ist das Skifahren in Unterhose. Was so irrsinnig klingt, hat seinen besonderen Reiz im winterlichen Tanken von Sonnenstrahlen und der damit verbundenen Aufnahme von Vitamin D. Besonders während des Skifahrens bekommen wir eine Menge an Sonnenlicht ab, das aber im Normalfall von unserer dämmenden Skibekleidung abgefangen wird. Außerdem führt diese Art des Skifahrens zu einer Ausschüttung verschiedener Hormone und Botenstoffe durch die Kälteexposition, was, wenn richtig dosiert, die Fettverbrennung ankurbelt und die Abwehrkräfte trainiert. Außerdem ist der Körper sehr flexibel, sich auf unterschiedliche Temperaturverhältnisse einzustellen und justiert sein körperliches Empfinden.

Max hat seine Leidenschaft, die ihn in diesem Thema treibt, beruflich verwirklicht. Sein Fokus ist alles rund um die Verbesserung der eigenen Produktivität. Hager Unternehmensberatung hat mit dem Claim Improve einen ähnlichen Fokus: Die permanente Weiterentwicklung und Verbesserung mit dem Ziel, den Kunden beste Ergebnisse zu liefern. Wer sich selbst stets verbessert und seinen Horizont erweitert, ist auch in der Lage, dieses zu liefern.

zurück