22.07.2021

Karriere mit Kind - Hager Unternehmensberatung: ein moderner und familienfreundlicher Arbeitgeber

Stefanie Nagel, Managerin in der Business Unit Software, berichtet über ihren Karriereweg bei der auf Executive Search spezialisierten Hager Unternehmensberatung.

  1. Was waren die Beweggründe, die letztendlich ausschlaggebend für deine Karriere bei der Hager Unternehmensberatung gewesen sind? 

Bereits in meinem ersten Bewerbungsgespräch, das ich bei der Hager Unternehmensberatung hatte, habe ich mich sehr willkommen gefühlt. Der gesamte Prozess war sehr strukturiert und immer auf Augenhöhe - das hat mich sehr beeindruckt. Außerdem hatte ich auch für mich persönlich die Chance gesehen, bei einem erfolgreichen und professionellen Unternehmen meine Karriere zu starten. 

 

  1. Wie hat sich deine Karriere bei der Hager Unternehmensberatung entwickelt? 

Nach meinem Master Studium in der Erziehungswissenschaft mit Fokus auf Erwachsenenbildung/Personal/Recruiting habe ich 2014 bei der Hager Unternehmensberatung als Consultant begonnen. 2016 wurde ich dann zum Senior Consultant befördert und Anfang 2020 habe ich meine Karriere mit der Beförderung in die aktuelle Management Position fortgesetzt. Hier leite ich in der Business Unit Software ein kleines Team und bin sowohl für die Akquise und Betreuung langjähriger Bestandskunden als auch für die Abwicklung von Mandaten verantwortlich. 

 

  1. Babypause – wie war der Wiedereinstieg? 

2018 kam meine Tochter zur Welt. Nach einem Jahr Elternzeit bin ich wieder zurück in mein altes Umfeld und habe meinen vorhergehenden Aufgabenbereich mit etwas reduzierten Stunden aufgenommen. Ich stand während meiner Elternzeit in engem Kontakt und Austausch zu meinem Team, zur kompletten Belegschaft sowie zur Geschäftsführung. Nach meiner Rückkehr habe ich bei Hager sehr viel Flexibilität und Freiräume erlebt. Heute bin ich froh und stolz, in meiner Rolle als „Working Mom“ sowohl mein Kind als auch meine Karriere unter einen Hut zu bekommen.  

 

  1. Würdest du dich wieder für diesen Weg entscheiden? 

Auf jeden Fall. Die Hager Unternehmensberatung bietet mir alles, was ich mir als Mutter, die immer noch beruflich durchstarten möchte, wünsche. Flexible Arbeitszeitmodelle, attraktive Karrierechancen, Freiheiten und viel Verständnis für unplanbare Situationen, wie z. B., wenn das Kind einmal unerwartet krank wird. Auch die wirklich sehr ausgeprägte Wertschätzung bei der Hager Unternehmensberatung empfinde ich als einzigartig und lässt mich keine Sekunde an meinem Weg zweifeln.  

 

  1. Was wünschst du dir für deine weitere persönliche Karriere bei der Hager Unternehmensberatung? 

Ich wünsche mir, dass ich in meiner eigenen Rolle als Managerin möglichst vielen Kolleginnen und Kollegen genau diese Chancen und auch Möglichkeiten bieten kann, die ich selbst erfahren habe.  

 

zurück